100 Jahre Bez Turgi – BLOG

Erinnerungen an die 1950er-Jahre: „Buur, Böbi und Klärli“

Erinnerungen an die 1950er-Jahre: „Buur, Böbi und Klärli“

[Dieter Deiss:] Dominierende Person war damals zweifellos Robert Eichenberger. Er erteilte Mathematik, Physik und Geografie. Er war ein Furcht einflössender Lehrer alter Schule. Von den Schülerinnen und Schülern, über die Eltern bis hin zu den Behördemitgliedern...

Die älteste Schülerin: „Das war ein Strenger!“

Die älteste Schülerin: „Das war ein Strenger!“

Heidi Suter (geborene Meier), Jahrgang 1928, wuchs „im Bückli“ in Vogelsang (Gebenstorf) auf, zusammen mit ihrem vier Jahre älteren Bruder und ihren Eltern. Der Vater war für die BBC in Baden tätig, die Mutter amtete als Aufsicht in der Haushalts­schule und der...

Challenge Day: höher, schneller, weiter

Challenge Day: höher, schneller, weiter

Der Challenge Day - aus der Not geboren und zu einem Erfolg geworden! Da wegen der noch geltenden Corona- Auflagen ein Sporttag im klassischen Sinn schwierig gewesen wäre, machten sich unsere Sportlehrpersonen Irina Suhi und David Heimgartner auf die Suche nach einem...

F&F 550

F&F 550

550 Teilnehmerinnen nahmen zum 75jährigen Jubiläum der Bez am Sporttag teil, zu dem auch die Nachbarsgemeinden Gebenstorf und Untersiggenthal eingeladen wurden. Ein Vierteljahrhundert später musste man wegen den pandemiebedingten Beschränkungen froh sein, im Juni 2021...

Leben in einem Taubenschlag

Leben in einem Taubenschlag

Wie in einem Taubenschlag geht es zu und her in dieser Projektwoche. Die 100jährige Geschichte dieses altehrwürdigen Hauses wird aus allen möglichen Perspektiven betrachtet und bearbeitet. Es wird recherchiert, zusammengetragen, geklebt, gemalt, gekleistert, gekocht...

F&F 7

F&F 7

7 Schultage dauerte die Projektwoche 2021, womöglich ein Turgemer Jahrhundertrekord. Verteilt auf zwei Wochen und ergänzt mit einem Ausflugstag sämtlicher Klassen (nach der langen pandemischen «Ausgangssperre» eine Wohltat!) sowie einem "Challenge Day" (ein...

Mit Film in Szene gesetzt

Mit Film in Szene gesetzt

Kreatives Köpfchen ist gefragt Die Filmgruppe macht kleine Vorstellungsfilme über jede Projektgruppe. Ausserdem zwei grosse Filme zum selbst entworfenen Schulsong und zum Schulalltag von früher, heute und der Zukunft. Unten der Link zu den Videos. von Noel Hug, 3b...

F&F 5000

F&F 5000

5000  Franken steuerte der Kanton Aargau vor 100 Jahren an die Neugründung bei. Die Gemeinde Turgi ihrerseits kalkulierte ingesamt mit 8000.- und damit mit einer Eigeninvestition von lediglich 3000.- Es kam dann aber anders: die Gesamtkosten für den Start der neuen...

Mit Podcast-Gruppe back to the future…

Mit Podcast-Gruppe back to the future…

Unsere Klasse 1b und Advay und Christian aus der 3a versuchen etwas über die Geschichte der Bezirksschule Turgi herauszufinden, indem wir im Internet recherchieren und ehemalige Bezirksschüler/innen und Lehrer/innen interviewen. Wir haben uns in verschiedene Gruppen...

Schulordnungen früher und heute

Schulordnungen früher und heute

Schulordnung früher und heute: Interview mit Frau Suhi, einer ehemaligen Bez-Schülerin Heute haben wir Frau Suhi, eine ehemalige Schülerin an der Bez Turgi interviewt für unser Projekt  «Magazin Festschrift». Sie hat uns erzählt, wie es früher mit den Schulordnungen...

Bella Cucina

Bella Cucina

Ein Erlebnisbericht aus der bella Cucina Am Dienstag war der erste Tag des Projekts Woche. Die Hälfte von RIK C und die ganze RIK B waren in die Küche. Wir haben viele Kuchen und Zopf gebacken. Wir haben auch Bananen-Shake und Himbeeren-Shake gemacht. Dann haben wir...

Klassentag in Kloten

Klassentag in Kloten

Am 17.06.  reiste die 1a los nach Kloten, um dort einen schönen Klassentag zu verbringen. Die Besammlung war um 9:30 Uhr beim Kiosk am Bahnhof in Turgi. Wir fuhren mit dem Zug nach Kloten in den Hochseilpark. Nach der Einführung ging es los und wir trennten uns in 2-5...

F&F 12

F&F 12

12  Noten plus minus eine waren in einem Jahreszeugnis zur Zeit des Zweiten Weltkrieg verzeichnet. Manche Dinge ändern sich nie, denn es sind auch heute noch etwa gleich viele. Das «Freihand- zeichnen» von damals ist zum Bildnerischen Gestalten geworden. Die Bewertung...

Ein schon warmer Morgen

Ein schon warmer Morgen

Werden wir an diesem Morgen unsere Projektfrage herausfinden, oder bleibt das noch ein Rätsel ? Schon seit gestern recherchieren wir nach Informationen zu unserem Thema, aber noch sind erst wenige Projektideen ans Licht gekommen. Durch die Hitze arbeiten wir gerne...

Brainstorming in glühender Hitze

Brainstorming in glühender Hitze

Heute Morgen, nachdem wir uns kennengelernt haben, erstellten wir Miroboards für die Themen der Festschrift. Diese Miroboards zeigen unsere zuvor auf Post-its und Flipcharts gesammelten Ideen. Jede Gruppe befasst sich nun mit einem dieser Themen. Es werden dazu...

Gruppenarbeit Foto

Gruppenarbeit Foto

Der erste Tag in der Projektwoche Heute wurden wir in unsere Gruppenarbeit eingeführt. Wir haben durch die Präsentation von Frau Font und Frau Baumberger mehr über die Geschichte Turgis gelernt. Unser Auftrag ist, alle Fotos zum Thema Bez-Turgi in Kategorien...

Auf den Spuren der lokalen Vergangenheit

Auf den Spuren der lokalen Vergangenheit

Prächtiges Frühsommerwetter, kompetente Guides und spannende Zwischenhalte auf dem Industriekulturpfad Limmat Wasserschloss bildeten den Rahmen des traditionellen Weiterbildungstag des Kollegiums von Bez und RIK am Fronleichnamstag. Ein Anlass im Rahmen der...

Die Piazzetta Piccolo Paradiso ist eingeweiht

Die Piazzetta Piccolo Paradiso ist eingeweiht

Kein warmer Frühlingsabend, sondern satter Dauerregen: nicht das Wetter, das wir uns für die Einweihung unserer Piazzetta vorgestellt hätten... nichtsdestotrotz eine gelungene Feier in - pandemisch bedingt - kleinsten Rahmen. Der Bez-Chor geleitet von Caleb Trott...

Auftakt zum Jubiläumsjahr

Auftakt zum Jubiläumsjahr

Kaum hatte das neue Schuljahr, mit einer wie immer stimmungsvollen Eröffnungsfeier in der MZH begonnen, folgte der offizielle Auftakt zum Jubiläumsjahr, oder vielmehr zu den Vorbereitungen auf diese. Zwei Vertreterinnen von AZ und Rundschau gaben sich die Ehre und...