Im Realienunterricht haben wir das Thema Schule früher – heute. Wir lernen, wie die Schule früher, zum Beispiel bei unseren Grosseltern, war. Letzte Woche haben wir einen Ausflug nach Bern gemacht. Dort gibt es ein Schulzimmer, das so eingerichtet ist wie früher. Wir sind dort eine Stunde zur Schule gegangen. Unser Lehrer hiess Herr Chapuis. Er hat uns ein paar Buchstaben in der Deutschen Kurrentschrift beigebracht. Die Buchstaben haben wir mit dem Griffel auf die Schiefertafel geschrieben. Wir haben auch gelesen und mit dem Zählrahmen gerechnet. Herr Chapuis hat auf dem Harmonium gespielt und wir haben gesungen. Die Mädchen mussten eine Schürze anziehen und die Knaben hatten einen Schutz für ihre Ärmel.

L. Zumsteg, Klassenlehrperson