Liebe Eltern

In den Kindergärten Dorf 1 und Dorf 2 lautet das Abschlussthema HUND.

Es wird den Kindern aus dem Buchklassiker „Fridolin“ regelmässig erzählt und es werden dazu viele Aktivitäten angeboten.

Die Kinder durften an einem Dienstagnachmittag das Tierheim in Untersiggenthal besuchen und kennen lernen wie für ein Haustier zu sorgen ist. Sie wurden im Tierheim liebevoll empfangen und waren fasziniert. Wir danken für diese Besuchsmöglichkeit.

Der zweite Ausflug ging mit Bus und Zug nach Baden und auf die Baldegg. Von da wanderten wir durch den Wald über den Schwabenberg bis nach Turgi und entdeckten einige Hundehalter mit ihren Tieren.

Die Kinder durften am letzten Donnerstag im Unterbau der kath.Kirche in Turgi alles im Umgang mit Hunden und Hundehalter kennen lernen. Ursula Känel Kocher hat mit Unterstützung von vier Hundehalterinnen und deren Vierbeinern sowie einer Frau, die für die Kinder einen Hund spielte, den Kleinen auf eine spielerische und wertvolle Art alles beigebracht, was zur Prävention in Zusammenhang mit Hund und Mensch wichtig ist . Mit diesem Projekt www.preventabite-aargau.ch kommen sie gerne in Kindergärten und Schulen und Vereinen zur Aufklärung. Die Eltern und kleinen Geschwister waren zu diesem Anlass ebenfalls eingeladen. Diese wertvolle Information und Begegnung mit den verschiedenden Hunden und deren Charakterzügen ist ein berührendes Erlebnis und sehr zu empfehlen.

Für die Kindergärten Dorf 1 und Dorf 2, R. B.