Im Rahmen vom Ideenbüro haben Fiona, Marlies, Redon und Sonam aus der 6. Klasse, zu einer Kleidersammelaktion für die Menschen in der Asylunterkunft Turgi aufgerufen. Innerhalb einer Woche sind einige Taschen Kinderkleider zusammengekommen, die die vier Schülerinnen und Schüler dann teilweise sortiert, umgepackt und schlussendlich Frau Maurer, der Leiterin der Asylunterkunft übergeben haben. Sie bedankte sich für das grosse Engagement der vier Kinder und wird die Kleider an die BewohnerInnen verteilen.

Herzlichen Dank an Alle, die Kleider gespendet haben und dieses Projekt somit erfolgreich werden liessen!
Susan Heller, Schulsozialarbeit