Die Reise nach Wildhaus
Am Montag den 26. Februar mussten wir uns um 6.30 Uhr beim Schulhausplatz Turgi treffen. Das Gepäck und die Skis kamen in den Car. Um 7.00 Uhr fuhren die 37 Kinder und die 10 Leiter ab. Im Car konnte man Filme sehen. Die Fahrt dauerte 2 Stunden. Wir machten aber keine Pause. Wir kamen um ca. 9.00 Uhr beim Skilift an. Das Gepäck luden wir auf dem Sessellift. Nachher gingen wir auch mit dem Sessellift hoch , zu unserem Lagerhaus.

Das Lagerhaus
Wir waren in verschiedenen Zimmern eingeteilt, natürlich Mädchen und Jungs getrennt. Ich war in einem Achterzimmer. Wir hatten Kajütenbetten. Wir hatten es sehr lustig im Zimmer!

Die Verpflegung
Jeden Morgen gab es ein Frühstücksbuffet. Es hatte eine sehr grosse Auswahl: Brot, Marmelade, Butter, Fleisch, Käse, Cornflakes, Haferflocken mir Rosinen, warme oder kalte Milch und es gab noch Schoko oder Ovomaltine. Ich fand es sehr fein!

Am Mittag und am Abend hatten wir immer warmes Essen. Wir mussten nur das Geschirr zusammen stellen und den Tisch abputzen, weil es ein Hotelbetrieb war. Ausser dem Blumenkohl und den Erbsen hat mir alles geschmeckt.

Die Abendunterhaltung
Am Montagabend hatten wir ein Spiel. Es war ein Leiterlispiel. Wir hatten ein Spielfeld und 12 Gruppen und es hingen 81 Zettel mit Aufträgen drauf. In den Gruppen würfelte man und die Zahl, die man hat musste man suchen und die Gruppe, die zuerst bei 81 war hatte gewonnen. Es war sehr schwierig so viele Zahlen zu finden aber es machte Spass. Am Dienstagabend gab es für die Mädchen ein anderes Programm als für die Jungs. Die Jungs machten Spiele und einen Parcours. Die Mädchen hatten einen Erholungsabend. Ein Posten war Yoga, ein anderer war eine Fussmassage und beim 3. Posten konnte man Frisuren machen. Am Mittwochabend hatten wir ein Casino. Am Anfang gingen wir rein und es hatte Posten. Bei ein paar Posten musste man Geld geben und wenn man die Aufgabe richtig hatte, bekam man das Doppelte. Am Donnerstagabend war der bunte Abend. Zuerst sangen wir Lieder, nachher kam die Talentshow. Die meisten machten ein Theater und eine Gruppe machte einen Tanz. Dann tanzten wir noch zu Musik.

Die Rückreise
Am Freitag den 3. März kamen wir um 17:30 Uhr nach Hause. Als wir ankamen warteten unsere Eltern bereits vor der Schule auf uns.

Geschrieben von Blanka, Marissa, Shantelle aus der 4B

Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie.